Südostbay. Naturkundemuseum in Siegsdorf

Branche: Museen/ Kunst + Kultur

Südostbay. Naturkundemuseum

Betrieb
Südostbay. Naturkundemuseum Branche
Museen/ Kunst + Kultur Strasse
Auenstrasse 2 Ort
83313 Siegsdorf


Tätigkeitsschwerpunkte
Infotext
Das Siegsdorfer Naturkunde- und Mammut-Museum, 1995 eröffnet, verdankt seine Entstehung der Entdeckung von 45.000 Jahre alten Mammut-Knochen im Jahre 1975 im sog. Gerhartsreiter Graben und der endgültigen Ausgrabung der gesamten Funde im Jahre 1985. Anschließend vermachte der Münchner Josef Wührl seine Privatsammlung von Versteinerungen aus dem Chiemgau der Gemeinde Siegsdorf und schaffte somit die Grundlage für die Errichtung dieses südostbayerischen Naturkunde- und Mammut-Museums Siegsdorf.
Eintrag Südostbay. Naturkundemuseum drucken Südostbay. Naturkundemuseum weiterempfehlen.
Lageplan: Südostbay. Naturkundemuseum » einblenden / ausblenden
Routenplaner mit Ziel: Südostbay. Naturkundemuseum
Nach: Auenstrasse 2, 83313 Siegsdorf
Wegbeschreibung:
Routenplan:

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien