Pressemeldungen

27.März: Das größte Osternest in den Bayerischen Alpen

In Ruhpolding beginnt ab 27. März das Osterfest. Ein ganzes Dorf feiert mit vielen Veranstaltungen und wird zum größten Osternest der Bayerischen Alpen. Neben bunten Eiern warten unzählige Überraschungen für Gäste und Einheimische.  Lebende Osterhasen hoppeln zwischen Rausch- und Unternberg hin und her und verlieren dabei überall Osterüberraschungen. Da lohnt sich das suchen.
Für die Jugendlichen gibt es Basketball und Street Soccer, Schneeschuhwanderungen und zum relaxen eine „Chill Out Area“ mit Billard, Kicker und Video-Leinwand zum gemütlichen „Abhängen“. In den Theaterworkshops werden Familien-Theater-Tage oder Schwarzlicht-Theater angeboten. Kleine und große Schauspieler proben auf den Brettern, die die Welt bedeuten. In der Kinderdisco wird zu coolem Alpen-Sound getanzt. Kleine Hasenfreunde besichtigen das legendäre Holzknecht-Museum oder feiern im Erlebnisbad Vita Alpina ein fröhlich-nasses Osterfest. Alle Freizeiteinrichtungen können dank dem neuen X-tra UrlaubSPass täglich kostenlos genutzt werden.
Wer den Ursprung des Osterfestes nicht ganz aus den Augen verlieren möchte, bereitet sich mit Gottesdiensten, Kirchenführungen und bei –konzerten auf die Auferstehung Jesu Christi vor.
Information
Tourist-Information Ruhpolding, Telefon 08663 88060

Ort: Ruhpolding
Regierungsbezirk: Oberbayern

Quelle: Chiemgau Tourismus e.V.
Leonrodstr. 7
83278 Traunstein

Tel: 0861 / 9095900

http://www.chiemgau-tourismus.de
perreiter@chiemgau-tourismus.de

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien