Pressemeldungen

25. und 26. Juni: Sonnwendfeiern

Bei anbrechender Dunkelheit wird der hoch aufgeschichtete Holzstoß entzündet. Im Schein des abbrennenden Feuers sitzt man lange beisammen. Zünftige Musik sorgt für Unterhaltung. Natürlich gibt’s auch zu essen und zu trinken – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Seit dem 12. Jahrhundert werden in den Tagen um Johannis große Feuer abgebrannt, als Zeichen einer tief empfundenen Volksfrömmigkeit. Das Feuer stand als Symbol für die Sonne – und damit für Christus. Böse Dämonen sollte das Sonnwendfeuer vertreiben, die für Krankheiten, Viehschaden und misswüchsige Kinder verantwortlich gemacht wurden. Mit den Feuern wollten unsere Vorfahren unter anderem auch Hagelschäden abwehren.

„Alm in Flammen“ heißt es an der Hindenburghütte auf der Hemmersuppenalm am Freitag, 25. Juni. Treffpunkte sind um 18 Uhr die Tourist-Info in Reit im Winkl und der Parkplatz im Ortsteil Blindau (Berg- und Talfahrt pro Person 10 Euro). Auf der Alm werden die Gäste unbeschwerte Stunden bei fröhlicher Stimmung und Schmankerln aus dem Holzofen am Lagerfeuer verbringen. Der Wirt und seine Bergfex’n spielen auf, dazu die Reit im Winkler Alphornbläser und die Jungmusi. Sollte es ausnahmsweise regnen, ist der Samstag, 26. Juni, als Ausweichtermin vorgesehen.

„Feuer im See“: Am Strandbad in Tettenhausen am Waginger See veranstaltet die Tettenhausener Wasserwacht ebenfalls am Freitag, 25. Juni, eine Sonnwendfeier. Das Feuer wird auf einer Metallplatte auf dem alten Steg angezündet – es entsteht der Eindruck, als stünde der See in Flammen. Selbstverständlich wird auch hier bei einer zünftigen Musi fürs leibliche Wohl gesorgt.

Feuerschein an der Burgmauer: Eine Sonnwendfeier mit Sonnwendfeuer wird am Samstag, 26. Juni, in Tittmoning gefeiert – auf dem „Parapluie“, einem Platz neben der Burg. Hier wird bei Live-Musik gegrillt und um 22 Uhr wird das Feuer entzündet, das weit durchs Salzachtal zu sehen ist. Parkplätze auf dem Stadtplatz; Ausweichtermin Sonntag, 27. Juni.

Information:
Hindenburghütte Reit im Winkl, Tischreservierung unter Telefon 0171/5437923, www.hindenburghuette.de

Wasserwacht Tettenhausen, Telefon 08681/698448

Tourist-Information Tittmoning, Telefon 08683/700710
Veranstaltungsorte
Hindenburghütte auf der Hemmersuppenalm bei Reit im Winkl

Strandbad Tettenhausen

Tittmoning auf dem Parapluie an der Burg

Ort: Reit im Winkel
Regierungsbezirk: Oberbayern

Quelle: Chiemgau Tourismus e.V.
Leonrodstr. 7
83278 Traunstein

Tel: 0861 / 9095900

http://www.chiemgau-tourismus.de
perreiter@chiemgau-tourismus.de

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

  • Savanna

    Schoppershofstrasse 20
    90489 Nürnberg

  • Barbados

    Wölckernstrasse 65
    90459 Nürnberg

  • Pizzeria Mimmo

    Hohe Buchleuthe 11
    87600 Kaufbeuren

  • ARISTO

    Dianastrasse 5a
    85630 Grasbrunn

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien