Pressemeldungen

Saisonstart 2010 im Legoland

Acht Abenteuerwelten mit über 50 Attraktionen, Shows, Workshops und Modellen aus mehr als 50 Millionen Legosteinen warten im Legoland Deutschland ab 27. März 2010 auf die Gäste. Der Familienpark im schwäbischen Günzburg bietet Spaß und Aktion für kleine und große Abenteurer. Die Saison 2010 steht unter dem Motto „Jahr der Rekorde“. Egal ob gigantisch groß, winzig klein, total schräg oder einfach unglaublich – im Legoland jagt ein Superlativ den anderen.
Im „Jahr der Rekorde“ dürfen sich die Besucher auf spektakuläre Aktionen zum Staunen und Mitmachen freuen. Von März bis November werden bestehende Rekorde gebrochen und neue aufgestellt. Außerdem sind echte Weltmeister zu Gast im Park und zeigen dem Publikum ihr Können. Die Rekordserie startet an Ostern mit einem faszinierenden Unterwasser-Experiment im Legoland Atlantis by Sea Life. Nicht minder spannend ist der Guinness-Rekordhalter im Befahren des kleinsten Motorrades der Welt oder der dreifache Lowrider Europameister während des „Verrückte Fahrzeuge“-Events im Mai.

Spannende Neuheiten kündigen sich im „Jahr der Rekorde“ an: Die faszinierende Unterwasserwelt mit mehr als 1000 tropischen Meerestieren und über 50 Lego-Modellen bekommt bissigen und bunten Zuwachs. Räuberische rote Piranhas und hunderte von farbenprächtigen Schwarmfischen aus dem südamerikanischen Regenwaldgebiet fühlen sich im neuen exotischen Amazonas-Bereich zu Hause.

Nur wenige Schritte entfernt, in den Lego Studios, erwartet die Besucher eine Weltpremiere. Der weltweit erste DVD-Film „Die Abenteuer des Clutch Powers“ ist als Kompaktversion im 4D-Format auf der Kinoleinwand zu sehen oder besser gesagt mit seinen einzigartigen 4D-Spezialeffekten „zu spüren“.

In den 48 Ferienhäusern im typisch bunten Lego-Look und auf dem Campingplatz geht das Abenteuer nach Parkschluss weiter. Zum Beispiel auf der brandneuen Käpt’n Nicks Minigolf Anlage. Ab 27. März können Feriendorfgäste und Besucher den Golfschläger schwingen und kleine, weiße Bälle durch Seeräuberboote, um Totenkopffelsen und auf Schatzinseln zielen. Der 12-Loch Golfkurs im Stil einer Piraten-Schatzkarte ist mit vielen Lego-Figuren dekoriert. Die Löcher selbst sind den beliebten Lego-Piraten-Sets nachempfunden und locken garantiert jeden an das Schlageisen.

Weitere Informationen unter www.LEGOLAND.de.

Ort: Günzburg
Regierungsbezirk: Bayerisch Schwaben

Quelle: Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben
Schießgrabenstr. 14
86150 Augsburg

Tel: +49 (0) 8 21 / 450 401-0

http://www.bayerisch-schwaben.de
info@tvabs.de

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien