Pressemeldungen

Noch mehr ICE-Züge ins Alpenidyll

Mit dem Beginn des neuen Winterfahrplans 2009/2010 bietet die Deutsche Bahn deutlich erweiterte ICE-Verbindungen nach Garmisch-Partenkirchen. Statt bisher drei Zügen ab und bis Hamburg, Berlin und Dortmund verkehren nun an jedem Wochenende insgesamt fünf ICE-Züge. Sowohl Tagesausflüge und Kurzurlaube als auch längere Reisen lassen sich jetzt noch besser auf umweltschonende Weise planen. Mit attraktiven Angeboten sorgt Garmisch-Partenkirchen gleichzeitig für die Mobilität der Gäste vor Ort und unterstreicht damit das erklärte Ziel eines nachhaltigen Umgangs mit der Natur. Zudem können Urlauber mit Gästekarte und einheimische Schneegenießer den Zugverkehr zwischen Garmisch-Partenkirchen und Tirol von Dezember 2009 bis April 2010 kostenlos nutzen. Skifahrern und Snowboardern, Langläufern, Schneeschuh- und Winterwanderern eröffnet sich damit die Vielfalt unterschiedlicher Wintersportreviere.

Ort: Garmisch-Partenkirchen
Regierungsbezirk: Oberbayern

Quelle: Garmisch-Partenkirchen-Tourismus
Rathausplatz 1
82467 Garmisch-Partenkirchen

Tel: 08821 / 180-700
Fax: 08821 / 180-755

http://www.garmisch-partenkirchen.de
tourist-info@gapa.de

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien