Pressemeldungen

1. Alpentestival in Garmisch-Partenkirchen: Einheimischen-Tarife für Erwachsene und Kinder direkt am Skistadion erhältlich

Alle Bewohner des Landkreises und der Zugspitzarena können mit dem „Einheimischen-Ticket“ am ersten Alpentestival teilnehmen. Das Ticket kostet am Samstag und Sonntag 10 Euro pro Tag für Erwachsene und 5 Euro pro Tag für Kinder.
Zum Beginn der bayerischen Sommerferien lädt Garmisch-Partenkirchen zum ersten Alpentestival ein. Von Freitag, den 3. August bis Sonntag, den 5. August, kann Jung und Alt Outdoor-Marken und Aktivitäten aus den Bereichen „Wandern“, "Klettern" und "Bike" testen. Zentrum der dreitägigen Veranstaltung im Olympia Skistadion am Fuße der Skisprungschanze ist das Salewa-Zeltdorf, das Sport Conrad Testcenter sowie das Alpentestivalfestzel mit vielen Attraktionen, Vorträgen und einem musikalischen kulinarischen „Highlight“. Los geht’s am Freitag um 16.00 Uhr. 1. Bürgermeister Thomas Schmid freut sich auf diese Veranstaltung und unterstreicht den Mehrwert, den ein Event dieser Art mit sich bringt: „Wir sind sehr stolz, diese Veranstaltung mit vielen engagierten und professionellen Partnern umsetzen zu können. Das Alpentestival wird zu einer echten Begegnungsstätte für Einheimische und Gäste unserer Marktgemeinde.“ Im Anschluss an den offiziellen Startschuss findet die Eröffnungsparty mit der Extrembergsteigerin Billi Bierling statt.

Das Testivalgelände ist öffentlich zugänglich. Der Zugang ist am Freitag kostenfrei, Karten für die Abendveranstaltung am Samstag sind an der Abendkasse zum Preis von 3 Euro erhältlich. Bewohner aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen, der Zugspitzarena, Seefeld und Gäste mit Kurkarte können am Samstag und am Sonntag das sogenannte „Einheimischen-Ticket“ erwerben. Es wird mit 10 Euro pro Tag für Erwachsene und 5 Euro pro Tag für Kinder von 4 - 12 Jahre an der Registrierung auf dem Testivalgelände angeboten.
Das Ticket inkludiert beispielsweise die Teilnahme am Kräuterworkshop, Flying-Fox von der Schanze oder den Zugang zum Slackline-Parcours im Skistadion. Darüber hinaus beinhaltet es freien Eintritt in die Boulderhalle, in die Partnachklamm und ins Kainzenbad sowie weitere Angebote im Rahmen des Alpentestivals. Die Jüngsten der Besucher können sich zusätzlich auf ein Schnupper-Eseltrekking-Erlebnis, eine Kletterburg und eine BMW Carrerabahn freuen. „Alle Testival-Besucher können Sportarten ausprobieren, die sie vorher nicht gekannt haben - oder an die man sich einfach nicht heran getraut hat. Wir freuen uns, dass wir den Einheimischen-Rabatt nicht nur in Form der Skipässe im Winter gewähren können, sondern erstmals auch für einen großen Sommerevent wie das Alpentestival“, sagt Tourismusdirektor Peter Nagel kurz vor dem Start des Alpentestivals. Weitere Informationen zum ersten Alpentestival gibt es unter www.alpentestival.de.

Ort: Garmisch-Partenkirchen
Regierungsbezirk: Oberbayern

Quelle: Garmisch-Partenkirchen-Tourismus
Rathausplatz 1
82467 Garmisch-Partenkirchen

Tel: 08821 / 180-700
Fax: 08821 / 180-755

http://www.garmisch-partenkirchen.de
tourist-info@gapa.de

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien