Pressemeldungen

Star-Treff in Bodenmais

Die Langlaufelite kommt

Die beiden deutschen Top-Langläufer Evi Sachenbacher-Stehle und Tobias Angerer werden am 04. und 05. April in einem Profi-Training in Bodenmais ein paar Tipps und Tricks verraten. Wie schon beim Biathlon-Training mit Uschi Disl wird sich auch Bürgermeister Michael Adam dort von den Profis „schleifen“ lassen. Bei weiterhin besten Schneebedingungen werden die beiden Aushängeschilder des deutschen Ski-Langlaufsports eine Gruppe aus Teilnehmern des SportSchecks Profi-Trainings, Prominenz und Journalisten in die Geheimnisse des nordischen Sports einweihen. Zuschauer sind an beiden Tagen herzlich willkommen und der Eintritt ist frei.

Es geht los am Samstag, den 04. April, um 10 Uhr morgens mit dem erfolgreichsten deutschen Langläufer. Nach dem Aufwärmen und dem Erlernen der Basics des Skatings, bringt Tobias Angerer seine Truppe bei einer Skating-Tour so richtig in Schwung. Von den Tipps des zweifachen Gesamtweltcupsiegers und Silbermedaillen-Gewinners bei den Skiweltmeisterschaften 2009 in Liberec möchte auch Bürgermeister Michael Adam profitieren. „Es ist schon toll, dass diese beiden Top-Stars des Langlaufs hier in Bodenmais zu Gast sind. Und da sie ja auch ein Training geben, werde ich sicher die Gelegenheit nutzen, meine Skating-Technik zu verbessern “, sagt Michael Adam.

Auch am Sonntag, den 05. April, beginnt das Training mit Evi Sachenbacher-Stehle um 10 Uhr. Die Weltmeisterin und Olympiasiegerin weist die Gruppe in die Grundlagen der klassischen Technik ein und verrät den richtigen Schwung. Nach den Basics geht es auch mit Evi Sachenbacher-Stehle auf eine ausführliche Tour durch die herrliche Natur des Bayerischen Waldes. Zum Trainingsabschluss gibt es an beiden Tagen eine zünftige Brotzeit mit den Langlauf-Profis.

Im gesamten Skigebiet von Bodenmais und am Großen Arber herrschen weiterhin beste Wintersportbedingungen vor. Deshalb werden die Lifte bis weit nach Ostern in Betrieb sein. Mit viel Neuschnee und optimalen Bedingungen ist der Winterspaß garantiert!

Bodenmais ist mit 7.000 Betten der größte Ferienort im Bayerischen Wald. Es liegt eingebettet in einem weitläufigen Tal und ist umgeben von sanften Wald¬hängen. Vom Bergbau- und Glashütten-Dorf bis zum heilklimatischen Kurort reicht die lange Geschichte. Kultur und Landschaft halten ein großes Freizeitangebot bereit, mit besten Sportmöglichkeiten im Sommer und Winter. Die Relikte der alten Silberstadt sind spannend und heilsam zugleich: In bis zu 500 Jahre alten Gängen des Besucher-Bergwerks können Kurgäste sich bei der „Bodenmaiser Stollen¬therapie“ erholen. Ganz modern dagegen präsentiert sich die Glas-Tradition. Noch in zwei Glashütten im Ort formen Glasbläser heute ihre Kunstwerke

Ort: Bodenmais
Regierungsbezirk: Niederbayern

Quelle: Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH
Ansprechpartner: Timo Krause

Bahnhofstraße 56
94249 Bodenmais

Tel: 0 16 0 / 700 1 007

http://www.bodenmais.de
t.krause@bodenmais.de

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien