Pressemeldungen

Sommergenüsse vom Grill und aus dem Fass

Um mit ein paar netten Menschen einen perfekten Sommertag zu genießen, braucht man nicht viel: einen Grill, Holzkohle, Grillschmankerl, bunte Salate, Dips und gutes Bier. Grillen kann man fast alles: Grillfleisch, Würstchen, Fisch und Meeresfrüchte, Kartoffeln, Gemüse und sogar Obst.

Zu jedem Grillschmankerl die passende Bierspezialität
Die bayerische Biervielfalt bietet Grillfreunden immer neue Geschmacksvariationen. Helles Lagerbier, Dunkles oder Export schmecken zum Grillfleisch, Weißbier oder ein hopfenaromabetontes Spezialbier besonders gut zu Fisch und Meeresfrüchten, Gemüse oder Obst. Wer eine leicht (hopfen-) bittere Note liebt, schenkt sich zu Grillwürstchen oder dem Scampi-Gemüsespieß ein feinherb prickelndes Pils ein. Besonders erfrischend an heißen Tagen sind die spritzig-leichten bayerischen Biermischgetränke Radler und Russ: Den Krug zur Hälfte mit Zitronenlimonade füllen, mit hellem Lagerbier bzw. Weißbier aufgießen - und Sommerfeeling pur erleben ...

Fässchen, Träger oder Partydose
Traditionsbewusste zapfen beim Grillen ganz zünftig ein Fässchen an. Wer am Seeufer oder Flussstrand grillt, ist mit einem Träger gut bedient. Kurzerhand im Wasser deponiert, wird der Getränkekasten zum Outdoor-Kühlschrank - und im individuell zusammengestellten "gemischten Tragl" findet jeder Grillgast seine bevorzugte Biersorte. Beliebt sind auch 5-Liter-Partydosen mit integriertem Zapfhahn, die im Fachhandel und in Supermärkten angeboten werden. Sie sind so handlich, dass sie im Kühlschrank vorgekühlt und sogar auf dem Fahrrad transportiert werden können (dann aber vor dem Anstich unbedingt einige Zeit "ruhen" lassen!).

Und zum Dessert: Grillbanane mit Weißbier!
Grillschalen eignen sich auch für die Zubereitung von Gemüsesorten und Früchten, die viel Saft verlieren. Bananen kann man direkt in der eigenen Schale schmoren, anschließend halbieren und auslöffeln. Zu diesem feinen Grilldessert schmeckt Weißbier ganz hervorragend. Probieren Sie es aus - und genießen Sie Grillvergnügen auf die moderne bayerische Art!

Unser Rezept: Tomaten-Pils-Dip

3 EL Tomatenmark
3 EL Pils
1 EL Honig
2EL Aceto Balsamico (weiß)
3 EL Olivenöl
2 Spritzer Worcestersauce
1 Spritzer Sojasauce
1 Knoblauchzehe fein gehackt
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum

Tomatenmark, Pils, Honig, Essig, Olivenöl und die Saucen gründlich verrühren.
Den fein gehackten Knoblauch dazugeben und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Weitere Informationen:
Bayerischer Brauerbund e.V., Oskar-von-Miller-Ring 1, 80333 München, Tel. (0 89) 28 66 04-0, brauerbund@bayerisches-bier.de

Ort: Bayern gesamt
Regierungsbezirk:

Quelle: Bayern Tourismus Marketing GmbH
Leopoldstr. 146
80804 München

Tel: +49 (0) 89 / 212397-0
Fax: +49 (0) 89 / 212397-99

http://www.bayern.by
tourismus@bayern.info

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien