Pressemeldungen

13.250 Euro für Zivilcourage

MÜNCHEN (by.TM, 5. Dezember 2012). „Bayern-Urlaub für einen guten Zweck“: Unter diesem Motto versteigerte die by.TM im November online 127 Bayern-Erlebnisse ihrer Tourismuspartner: ein Gutschein beispielsweise für 7 Übernachtungen für 2 Personen im 4-Sterne Hotel Mohren in Oberstdorf erzielte bei 42 Geboten einen Preis von 901 Euro, zwei Tickets für das Spiel FC Bayern - Borussia Mönchengladbach mit Besuch der FC Bayern Erlebniswelt gingen für 109 Euro an den Höchstbietenden. Den gesamten Erlös der Spendenaktion in Höhe von 13.250 Euro erhält zu 100 Prozent die Dominik-Brunner-Stiftung für Zivilcourage. Wirtschaftsminister Martin Zeil hat heute den Spendenscheck an den Vorsitzenden des Stiftungskuratoriums Ulrich Hoeneß übergeben. „Mehr als 2.000 Gebote sind insgesamt für die Aktionsstücke eingegangen, so dass wir die Stiftung nun mit einem Betrag von 13.250 unterstützen können. Das ist ein großartiges Ergebnis. Ich bin wirklich stolz, dass sich unsere bayerischen Tourismuspartner mit solchem Nachdruck für den guten Zweck engagieren“, freut sich Zeil über den Erfolg der Aktion. „Das Schicksal von Dominik Brunner hat uns alle sehr bewegt. Dass sich daran auch drei Jahre nach dem tragischen Vorfall nichts geändert hat, zeigt die enorme Beteiligung an unserer Aktion“, betont Zeil.

Dominik-Brunner Stiftung: Engagement für mehr Zivilcourage
Der Münchner Manager Dominik Brunner wurde als Helfer mit Zivilcourage im September 2009 Opfer eines brutalen Gewaltverbrechens. Als gemeinnützige Einrichtung soll sie Menschen und deren Angehörigen helfen, die wegen ihres selbstlosen Handelns oder aus anderen Gründen unverschuldet gesundheitlich oder finanziell in Not geraten sind. Sie soll zudem das öffentliche Bewusstsein gegen Gewalt mobilisieren und die Menschen zu Zivilcourage ermutigen.

Foto:
13.250 Euro für Zivilcourage: Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil übergibt den Spendenscheck der Aktion „Bayern-Urlaub für einen guten Zweck“ an Ulrich Hoeneß.

Über BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) ist die offizielle Marketinggesellschaft der bayerischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Mit über 31 Milliarden Euro Bruttoumsatz, 575.600 Gästebetten und 81 Millionen Übernachtungen (inkl. Camping) sichert die Leitökonomie Tourismus das Einkommen von mehr als 560.000 Einwohnern im Freistaat. Die geschützte Wortbild-Marke Bayern® ist das strategische Dach des professionellen Tourismusmarketings. Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH ist der offizielle Markenhalter und bietet die Dachmarke Bayern® auch in Lizenzvermarktung an. Im Januar 2012 wurde eine strategische Neuausrichtung der by.TM beschlossen. Nach dem Aufbau zielgruppenspezifischer Submarken wie WellVital in Bayern®, Kinderland Bayern®, Lust auf Natur®, die Hotelmarke Sightsleeping® oder die Businessmarke Gipfeltreffen®, rückt ab 2013 die Dachmarke Bayern® in den Vordergrund der Aktivitäten. Die Marketingarbeit der by.TM wird sich auf jeweils eine große und schlagkräftige Sommer- und Winterkampagne konzentrieren, die von den Submarken gestärkt wird. Informationen zur Reisevielfalt Bayerns und zur BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH finden Sie unter www.bayern.by.

Für weitere Presseinformationen:
Claudia Hinnerkopf
Manager Unternehmenskommunikation/
stellv. Pressesprecherin
BAYERN TOURISMUS Marketing
Tel.: 089/21 23 97 27
Fax: 089/21 23 97 99
Mail: hinnerkopf@bayern.info

Ort: Bayern gesamt
Regierungsbezirk:

Quelle: Bayern Tourismus Marketing GmbH
Leopoldstr. 146
80804 München

Tel: +49 (0) 89 / 212397-0
Fax: +49 (0) 89 / 212397-99

http://www.bayern.by
tourismus@bayern.info

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien