Pressemeldungen

Baumburger Kultursommer mit den Luftmentschn

„Luftmentschn“ ist ein Begriff aus dem Jiddischen. Er steht für arme Menschen ohne ersichtlichen Beruf – wenn die fünf Luftmentschn mit dieser Definition liebäugeln, dann ist das reines Understatement. Ihre Profession ist die Musik. Wie die spielen, ist das ein für jeden ersichtlicher Beruf. Nach Baumburg bringen die Luftmentschn am Freitag, 18. Juni, ihr neues Album mit – „Liebesrausch“.

Sie reißen ihr Publikum mit in die Tiefen und Höhen des Themas Liebe.
Sie verstehen es, virtuos mit fantastischen Melodien, sensationellem Spiel und melancholischen, frechen sowie komischen Texten die Zuhörer auf eine Reise durch die Musikkulturen und die eigenen Sehnsüchte zu nehmen.
Ob Jazz, Klassik, Folk, Pop, Tango oder Klezmer - die wandlungsfähigen und
vielseitigen Musiker beherrschen ihre Instrumente mit einer Leichtigkeit und Professionalität, dass dem Zuhörenden das Herz in den Ohren klingt. Seit 2003 erfreuen die experimentierfreudigen Ausnahmemusiker und Träger des "Yehudi Menuhin Förderpreises 2005" mit (klang-)vielfältigen und stilgewandten Stücken der Finest Acoustic Art. Fernab ausgetretener Musikpfade und Stilzwänge kombinieren die klassisch ausgebildeten Musiker instrumentale Werke mit Vokalstücken, die – teils kabarettistisch arrangiert - die Zuhörer begeistern.

Jahrzehntelang lag der Innenhof des historischen Gutshofs Baumburg neben dem ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift Kloster Baumburg in Altenmarkt in tiefem Dornröschenschlaf – bis ihn Konzertveranstalter Muk Heigl betrat. Der ließ sich von dem magischen Ort inspirieren und machte den Innenhof zur Bühne. Der Baumburger Kultursommer hat sich wie selbstverständlich in den Reigen der Chiemgauer Kulturveranstaltungen eingefügt. Was macht den Baumburger Kultursommer so einzigartig, so spannend? Es sind die Gegensätze: Musik von heute in Gemäuern von gestern bis vorgestern bringt Jung und Alt zusammen, Tradition trifft auf Moderne, es ist gemütlich und gleichzeitig lebendig.

Information:
Muk Heigl Veranstaltungs-Organisation, Tel. 08669/909036
www.baumburger-kultursommer.de
Veranstaltungsort:
Innenhof des historischen Gutshofs Baumburg in Altenmarkt/Alz
Beginn 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Saal des Gasthofs „Zur Post“ in Altenmarkt statt.

Ort: Baumburg
Regierungsbezirk: Oberbayern

Quelle: Chiemgau Tourismus e.V.
Leonrodstr. 7
83278 Traunstein

Tel: 0861 / 9095900

http://www.chiemgau-tourismus.de
perreiter@chiemgau-tourismus.de

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien