Pressemeldungen

Das hinternationale Gaißacher Schnablerrennen

Eine 1.500 Meter lange Strecke über steile, vereiste Hohlwege mit einem Hörnerschlitten möglichst schnell bewältigen - das ist die Aufgabe des traditionellen Schnablerrennes in der Faschingszeit in Gaißach bei Bad Tölz. In dieser Saison findet die Wettfahrt am 10. Januar 2010 statt, bei fehlendem Schnee an einem der folgenden Sonntage. „Schnabler“ sind hölzerne Schlitten, auf denen einst Heu und Holz zu Tal befördert wurden. Die originalgetreu nachgebauten Schlitten dürfen keinerlei mechanische Steuer- oder Bremshilfen haben. Als Fahrer sind ausschließlich Ortsansässige zugelassen. Den krönenden Abschluss des Rennens bildet der Sprung über eine Naturschanze, der besonders gewertet wird. Bis zu 25 Meter weit flogen die zwei maskierten Teilnehmer auf jedem Schlitten beim letzten Rennen durch die Luft. Dabei sahen die 20.000 Zu

Ort: Bad Tölz
Regierungsbezirk: Oberbayern

Quelle: Bad Tölz Tourist-Information
Max-Höfler-Platz 1
83646 Bad Tölz

Tel: 08041 / 7867-17

http://www.bad-toelz.de
info@bad-toelz.de

Bayern-Tourismus nach Kategorien

Bayern-Tourismus nach Bezirken

Bayernweite Tourismus-Suche

Bayernkarte

Tipps des Tages

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Regional Ferieninformationen

Regional Ferieninformationen

News der letzten 60 Tage

Galerien